Prof. Dr. Alexander Flores: „Die Nakba – eine fortgesetzte Katastrophe“

Wann:
9. März 2017 um 19:00
2017-03-09T19:00:00+01:00
2017-03-09T19:15:00+01:00
Wo:
Villa Sponte
Osterdeich 59B
28203 Bremen
Deutschland

Prof. Dr. Alexander Flores: „Die Nakba – eine fortgesetzte Katastrophe“
9. März 2017 ׀ 19 Uhr ׀ Villa Sponte, Osterdeich 59B
Im zeitlichen Umfeld der israelischen Staatsgründung 1948 wurden etwa 750.000 Palästinenser aus ihrer Heimat vertrieben. Dieser Vorgang wird im Arabischen mit dem Begriff „Nakba“ bezeichnet. Der Vortrag beschreibt, wie diese Vertreibung vor sich ging, und zeigt, dass sie in der zionistischen Ideologie angedacht war und bis heute weitergeht.

Alexander Flores war bis 2014 an der Hochschule Bremen Professor für Wirtschaftsarabistik. Er hat 5 Jahre in arabischen Ländern gelebt und gelehrt, u.a. in
Palästina an der Bir Zeit Universität.

Dieser Eintrag wurde von veröffentlicht. Lesezeichen zum Artikel setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.