Sie wollten nicht schweigen: Norbert Blüm und Ulrich Kienzle





Mit Trauer haben wir vom Tod von Norbert Blüm und Ulrich Kienzle erfahren. Zu recht werden sie in vielen Nachrufen geehrt. Wir möchten daran erinnern, dass sie sich mit klaren Worten (wie es ihre Art war) auch zum Israel-Palästina-Konflikt geäußert haben. Hier der Ausschnitt aus einer Sendung vom 17. März 2009. Es wäre heute unvorstellbar, dass sich einer der bekanntesten Journalisten und einer der bekanntesten Politiker in einer Talkshow der ARD („Hart aber Fair“) zur besten Sendezeit vor einem Millionen-Fernseh-Publikum derart engagiert zum Schicksal der Palästinenser äußern würden und könnten!