Live-Stream zum 14. israelisch-palästinensischen Gedenktag in Berlin

Man muss nicht nach Berlin fahren. Hier ist der link zum Live Stream der Israelisch-Palästinensische Gedenktag – 7.5.2019, 19:30 von Combatants for Peace in Tel Aviv:

Die Veranstaltung findet am 7.5 um 19:30 Uhr in den Räumen des Bildungswerks Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung (Sebastianstr. 21,10179 Berlin) statt.

Programm:

  • 19:30 Einleitung und Hintergrund-Input zum Joint Israeli-Palestinian Memorial Day Ceremony
  • 20:00 Live Übertragung aus Tel Aviv
  • 21:30 Ende

Kontakt:

  • in Berlin: Yehudit Yinhar, yehudit.yinhar@gmail.com
  • in Israel/Palästina: Raphael Nabholz, raphael.nabholz@cfpeace.org

Die „Joint Israeli Palestinian Memorial Day Ceremony“, organisiert von Combatants for Peace und Parents Circle Family Forum, ist als eine Antwort auf den existierenden israelischen „Memorial Day“ zu verstehen. Hier wird nicht ausschließlich der israelischen Opfer gedacht, sondern auch der palästinensischen Opfer der Gewalt.

,,Combatants for Peace’’ („Kämpfer*innen für den Frieden“), die 2018 für den Friedensnobelpreis nominiert waren, wurden 2005 als binationale Bewegung von israelischen und palästinensischen Ex-Kämpfer*innen gegründet. Sie ist davon überzeugt, dass die Gewalt und militärische Besatzung nicht mit Waffen beendet werden können und setzt sich gewaltfrei für eine neue Realität in Israel_Palästina ein. Ihr Selbstverständnis folgt dabei der Anerkennung eines asymmetrischen Machtverhältnisses im Konflikt.

Der israelische Memorial Day ist ein wichtiger Nationalfeiertag, an dem der israelischen Opfer von Kriegen und politischer Gewalt landesweit gedacht wird. Die einmalige israelisch-palästinensische Zeremonie gedenkt der Opfer beider Seiten. Sie sendet den klaren Aufruf, den Verlust derer auf der “anderen Seite” anzuerkennen und die Geschichten der Gewalt umzuwandeln in eine gemeinsame Zukunft basierend auf gleichen Rechten für alle. Die Zahl der Unterstützer*innen dieser alternativen Zeremonie steigt kontinuierlich. 2018 nahmen mehr als 7.000 Personen vor Ort und Tausende weltweit via Live-Stream teil. Die Zeremonie ist ein kraftvolles Ereignis, welches den Glauben an einen gemeinsamen politischen Aktivismus nicht aufgeben lässt. Sie ist ein wichtiger Schritt in Richtung Versöhnung und Frieden.

Die Einleitung findet auf Deutsch, die Liveübertragung auf Arabisch und Hebräisch mit englischen Untertiteln statt.

Realisiert mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.

Link zur Facebook Seite Combatants for Peace: https://www.facebook.com/c4peace/

Link zur Facebook Event in Tel Aviv: https://www.facebook.com/events/477886059414877/

Link von der Veranstaltung im vergangenen Jahr: https://www.youtube.com/watch?v=MKxofukleTs

Unterstützt den Memorial Day auch finanziell!
Combatants for Peace, Ushiskin 113, 47204, Ramat HaSharon, Israel